Startseite | Mitglied werden | Spenden | Kontakt | Impressum | Vereinssatzung | Datenschutzerklärung

Projekte

Hier finden Sie Informationen und Fotos zu einigen unserer Projekte

Projekt Tomaten- und Gemüse Plantage!

Durch Unterstützung von Project One to One über einen Microkredit haben wir Apolloh geholfen eine Plantage zu pachten und aufzubauen. Wir haben das Projekt besucht um uns einen Einblick zu verschaffen. Das Wasser dafür kommt aus dem Lake Victoria und wird über eine Benzinpumpe und Rohrleitungen auf das Feld gepumpt. Der Anbau ist komplett biologisch. Wir sind positiv überrascht was er in der kurzen Zeit bereits geschaffen hat. Weiter so Apolloh.

With the help of Project One to One through a Microcredit, we have helped Apollo lease and build a plantation. We visited the project to get an insight. The water comes from the Lake Victoria and is pumped over a gasoline pump and pipelines to the field. The cultivation is completely biological. We are positively surprised what he has already created in the short time. Continue so Apolloh. Bilder hierzu in der Gallerie

Projekt Tomaten- und Gemüse Plantage

Projekt Zusätzliches Klassenzimmer

Ein zusätzliches Klassenzimmer und eine Kochstelle für die Schule wird errichtet.
Bilder hierzu in der Galerie.

Projekt Schuluniforme!

Wir haben für die 100 Kinder der von uns gebauten Schule St. Raphael Nyawan Nursery School, Schuluniforme fertigen lassen. Die Kinder und Eltern haben sich sehr darüber gefreut. Vielen Dank an alle Spender, die dieses ermöglicht haben.
Bilder hierzu in der Gallerie.

Durch unsere Berichte und die Fotos auf unserer Web- und Facebookseite wurden zahlreiche Menschen auf uns aufmerksam und spendeten beachtliche Beträge. Die Großzügigkeit unserer Spender versetzte uns in die Lage, auch größere Projekte durchzuführen. So bauten wir z.B. ein Haus für eine ältere Frau, die ihre drei Enkel nach dem Tod ihrer Tochter alleine groß zieht und ermöglichten die medizinische Hilfe für einen Mann, der an HIV leidet.

Bau eines Einkaufsladens

Es ist vollbracht. Project One-to-One hat das nächste Projekt abgeschlossen.

Einen herzlichen Dank an Familie Skudelny und Dieter Brinkmann, die maßgeblich dazu beigetragen haben, die Umsetzung dieses Projektes zu ermöglichen. So hat Herr Skudelny auf alle Geburtstagsgeschenke verzichtet und seine Familie, Freunde und Bekannten gebeten, statt dessen für Project One-to-One zu spenden. Herr Brinkmann hat kurzerhand seine Spardose geplündert.

Mit den beiden o.a. Geldspenden und dem Betrag, der sich noch auf dem Spendenkonto befand, standen uns ca. 1000 € zur Verfügung. Dieser Betrag reichte aus, für eine Hausfrau namens Florence einen Laden zu bauen. Florence lebt mit ihrem Mann und 4 Kindern in dem Dorf Kajulu, dass ca. 15 km von der Stadt Kisumu entfernt ist. In Kajulu gibt es nur wenige Einkaufsmöglichkeiten und so kam Florence auf die Idee, einen Laden zu bauen. Der Laden sorgt nicht nur dafür, dass Florence und ihre Familie ein Auskommen haben, nein, auch die Menschen im Dorf profitieren davon, dass sie nun eine nahegelegene Einkaufsmöglichkeit haben.

Die Instandsetzung des Gebäudes kostete ca. 600 €, vom Rest des Geldes (ca. 400 €) kauften wir die Erstaustattung.

Bei unserem nächsten Besuch in Kenia werden wir Florence wiedersehen. Wir sind gespannt, wie sich der Laden bis dahin entwickelt haben wird und werden Euch berichten, wie es läuft. Nun können wir das nächste Projekt angehen und hoffen weiterhin auf eure Unterstützung...

Anbei eine kleine Aufzählung wie wir in der Vergangenheit unser Ziel 'Hilfe zur Selbsthilfe' umgesetzt haben:

  • Wir haben einem jungen Mann ein neues Fahrrad finanziert, es zum Taxi umbauen lassen und ihm somit ermöglicht, sich und seine schwangere Frau zu ernähren.
  • Wir haben einem anderen Familienvater einen Verkaufsstand bauen lassen, ihm Equipment für einen Imbiss besorgt, so dass er durch den Verkauf von frisch gebratenen Hähnchen seinen Lebensunterhalt verdienen konnte.
  • Einem jungen Paar haben wir eine Matratze gekauft, sie schliefen bis dato auf einem blanken Eisengestell.
  • Kleidung und Spielzeug
  • Hilfe beim Hausbau